Beratung - Ablauf - Kurse

  Meine Beratungen erfolgen herstellerunabhängig und verpflichten euch nicht zum Kauf irgendwelcher Tragehilfen! IHR steht mit euren Bedürfnissen im Mittelpunkt!

Zum Ablauf:

Kontaktaufnahme:
Am besten ist, ihr meldet Euch telefonisch oder per Email bei mir. Ich schicke Euch dann einen Fragebogen zu oder wir klären ein paar Fragen telefonisch, so dass ich mich möglichst genau auf eure Wünsche und Bedürfnisse vorbereiten kann.

Terminvereinbarung:
Wir vereinbaren einen Termin und ich besuche Euch.

Beratung:
Bei der Beratung selber, erzähle ich Euch kurz die wichtigsten theoretischen Grundlagen, auf die es beim Tragen ankommt ... gerne auch mehr, wie ihr möchtet. Und dann geht's los ... mit der Praxis. Ich verfüge über eine spezielle Tragepuppe mit der ihr zunächst "trocken" üben könnt. Wenn ihr Euch sicher fühlt, testen wir gemeinsam die Bindetechnik oder die Trage mit eurem Baby.

Ausleihe:
Wenn ihr möchtet, könnt ihr Euch auch Tücher/Tragehilfen (gegen Pfandgebühr von 50/100 Euro) bei mir ausleihen. Wenn ihr die Tücher in einem ordnungsgemäßen Zustand wieder abgebt, gibt es den Pfand zurück! (Die anschließende Reinigung übernehme ich)

Gruppenberatung:
Die Erfahrung hat gezeigt, dass es schwierig ist auf die individuellen Bedürfnisse während einer Trageberatung zufriedenstellend einzugehen. Wenn ihr euch dessen bewusst seid, komme ich trotzdem gerne zu euch und berate in einer Kleingruppe höchstens bis zu 3 Menschen.

Kurse:

Ich komme gerne zu Euch in Geburtsvorbereitungskurse, Delfi- Kurse, Babymassage-Kurse etc.'
Hier bleibe ich aber theoretisch und kläre über das Tragen auf, beantworte Fragen und stelle 2-3 Tragetechniken kurz vor. Für individuelle Fragen zum Tragen vereinbart bitte einen Termin mit mir oder ruft mich an.

Workshops:
Ich biete Workshops zum Thema Tragen an - gerne auch zu bestimmten Themen nach Absprache. Hier dürft ihr euch auch durch mein Sortiment testen.